Nachhaltige Trinkhalme

Nachhaltige Trinkhalme sind die Alternative zu Einweghalmen. Plastiktrinkhalme sind ein Wegwerfprodukt. Sie sind wenige Minuten in Gebrauch und landen danach im Müll. Wenn du auf deinen Trinkhalm nicht verzichten willst, aber Plastikmüll vermeiden möchtest, zeigen wir dir hier tolle Alternativen zum Einwegprodukt

Strohhalme aus Bambus: Der nachhaltige Trinkhalm der Natur

Wer ein Naturprodukt sucht, welches auch wiederverwendbar ist sollte zum Bambusstrohhalm greifen. Es ist eine der besten plastikfreien Alternativen.

  • Sie lassen sich sehr oft wiederverwenden
  • Einfache Reinigung z.B. im Geschirrspüler
  • lassen sich leicht und umweltfreundlich abbauen
  • sind sehr stabil
  • 100% Naturprodukt

Bambus ist ein extrem schnell wachsender Rohstoff. Für die Herstellung der Halme fällt zudem kein hoher Energiebedarf an, wie bei Glas oder Metallstrohhalmen. Die Länge und der Durchmesser von Bambushalmen variiert. Die Halme gibt es beispielsweise auch in breiten Durchmessern für Smoothie und Co.

Die nachhaltigen Trinkhalme von BAMbuddy

Glasstrohalme – die klare nachhaltige Trinkhalm-Alternative

Glasstrohhalme sind praktisch und einfach in der Pflege.

  • Können beliebig oft verwendet werden,
  • einfache Reinigung z.B. im Geschirrspüler
  • leicht zerbrechlich
  • oftmals sehr dicke Glaswand

Die Glasstrohhalme sind oftmals nur in der Cocktail-Version erhältlich, da das Glas meist recht dick ist. Der Vorteil, auch dickflüssigere Getränke kannst du damit bequem trinken.

Edelstahlhalme – Stabil & wiederverwendbarer nachhaltiger Trinkhalm

Eine pflegeleichte und stabile Variante sind Halme aus Edelstahl.

  • Können sehr oft wiederverwendet werden
  • Edelstahl ist stabil und rostet nicht
  • Einfache Reinigung z.B. in der Geschirrspülmaschine

Edelstahltrinkhalme gibt es in unterschiedlichen Durchmessern und Längen. Außerdem kannst du oftmals zwischen Halmen mit Knick und ohne Knick wählen.   Unser Tipp: Achte darauf, dass eine Bürste zum Reinigen im Lieferumfang enthalten ist. So kannst du auch dünne Halme gut reinigen.

Nachhaltige Trinkhalme aus Edelstahl

Strohhalme aus echtem Stroh

Was hältst du von der  klassischen Variante? Trinkhalme aus Naturstroh

  • 100% natürlich

  • Wieder abbaubar

  • Können nicht wiederverwendet oder gereinigt werden

Stohhalme aus echtem Stroh gibt es in unterschiedlichsten Längen. Der Durchmesser ist jedoch meist sehr gering. Dadurch können beispielsweise Smoothies nicht damit verzehrt werden. Die Halme eignen sich eher für klassische Getränke und flüssige Drinks. Der Vorteil ist ihre Natürlichkeit. Das tröstet auch ein wenig über die nicht mehrmalige Verwendung hinweg.